Cookie-Einstellungen

Noch mehr Pflanzenpower – Aramark erweitert sein Konzept „V like” um neue Gerichte

NEU-ISENBURG, SEPTEMBER 2021

Vom Nischenprodukt zum Mainstream: Die Nachfrage nach vegetarischen und veganen Gerichten boomt, auch alternative Proteinquellen spielen in der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung eine immer größere Rolle. Aramark hat bereits 2015 das Konzept „V like” ins Leben gerufen und zeigt mit vielfältigen und saisonfrischen Zutaten von Soulfood bis Länderküche immer wieder aufs Neue, wie spannend vegetarische und vegane Ernährung sein kann. Nun wird das Angebot um elf Rezepte mit der Extraportion Proteinpower erweitert.

„Momentan erfreuen sich pflanzliche Gerichte und Proteinquellen einer hohen Nachfrage. Unser Konzept „V like” gibt es bereits seit sechs Jahren und es wird von den Gästen unglaublich gut angenommen“, erklärt Ulrike Mößner, Ökotrophologin bei Aramark. Das Unternehmen bringt nun elf neue kreative und kulinarisch anspruchsvolle Gerichte wie „Zitronen-Fenchel-Risotto mit Mandeln und Kapern“ oder „Spinat-Maultaschen mit Petersilien-Gremolata und mediterranem Kartoffelsalat“ auf die Speisekarten der Betriebsrestaurants. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf den Einsatz von pflanzlichen Proteinquellen gelegt.

Pflanzenpower für alle

„Mit ‚V like’ sprechen wir nicht nur die Vegetarier oder Veganer unter unseren Gästen an, sondern alle Flexitarier, die Lust auf moderne, knackig-frische und vitaminreiche Menüs haben. So können sie nicht nur etwas für ihre eigene Gesundheit und ihr persönliches Wohlbefinden tun, sondern auch fürs Klima. Das ist momentan gerade bei der jungen Zielgruppe sehr stark gefragt und reiht sich auch bei unseren Nachhaltigkeitszielen mit ein“, so Mößner.

Weitere Informationen finden Sie unter www.aramark.de und auf YouTube

Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.400 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig. Das zweitgrößte Catering-Unternehmen in Deutschland betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 4.000 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden.

Download Pressemitteilung