Vom Teich auf den Teller: Fischspezialitäten aus nachhaltiger Zucht mit der ersten Fischaktie Deutschlands

NEU-ISENBURG, SEPTEMBER 2019

Ein guter Fisch benötigt Wasser, Bewegung und Zeit. In den norddeutschen Teichen von Sarlhusen wachsen die Zuchtfische von Birgit und Gunnar Reese unter perfekten Bedingungen auf. Damit der Familienbetrieb dabei optimal planen kann, hat er in Zusammenarbeit mit Transgourmet die erste Fischaktie Deutschlands ins Leben gerufen. Einer der ersten Abnehmer ist der Cateringdienstleister Aramark, der den Gästen seiner Betriebsrestaurants mit den Aktien nachhaltigen Fisch in hoher Qualität und Frische bietet.

Planen, Züchten, Auftischen

Inhaber der Fischaktien haben sich zum Erwerb einer nachhaltig gezüchteten Fischmenge verpflichtet, die exakt auf den Bedarf der Betriebsrestaurants ausgerichtet ist. „Immer mehr Menschen wollen wissen, woher die Zutaten für ihre Mahlzeiten kommen und wie sie erzeugt werden, auch dann, wenn sie nicht zu Hause essen“, erklärt Heiko Rotermund, Supply-Chain-Manager bei Aramark. „Mit der Fischzucht Reese haben wir einen optimalen Partner gefunden, der sich mit viel Hingabe um die Aufzucht und Verarbeitung kümmert.“ Die 47 von Aramark georderten Aktien entsprechen etwa 1.500 Kilogramm Fisch. „Wir schätzen die Frische und hohe Qualität, die uns Reese bietet. Erst kurz vor der Auslieferung werden die Fische aus dem Teich geholt und auf Eis zu uns transportiert.“

Fischgericht Pressemitteilung Fischaktie

Weitere Informationen zu Aramark gibt es unter www.aramark.de

Als Anbieter für Catering und Service Management zählt Aramark in Deutschland zu den führenden Dienstleistern in diesem Markt. Rund 9.400 Mitarbeiter sind bundesweit für die Aramark Holding Deutschland GmbH mit Sitz in Neu-Isenburg tätig. Das zweitgrößte Catering-Unternehmen in Deutschland betreut etwa 500 Kunden in den Bereichen Betriebsgastronomie, Sport-, Freizeit- und Messegastronomie sowie Klinik-, Senioren-, Schul- und Kita-Catering. Hinzu kommen rund 4.000 Unternehmen, die von Aramark Refreshment Services beliefert werden.

Download Pressemitteilung