Aramark tritt der Europäischen Masthuhn-Initiative bei

NEU-ISENBURG, AUGUST 2019

Aramark setzt sich seit langem für ein verantwortungsvolles Handeln in der Beschaffung der Zutaten ein, um die Auswirkungen auf Menschen, Tiere und Umwelt zu minimieren. Wir sind stolz auf unsere branchenführende Tierschutzrichtlinie und die bedeutenden Fortschritte, die wir in der gesamten Branche gemacht haben (hier klicken). Erfahrungen, die wir in den Vereinigten Staaten gemacht haben, übertragen wir in andere Länder, in denen wir tätig sind.

Wir freuen uns, dass wir unser Engagement für das Tierwohl von Masthühnern aus dem Jahr 2016 in den USA und Kanada nun erweitert haben, indem wir der Europäischen Masthuhn-Initiative beitreten. Wir verpflichten uns damit, eng mit unseren Lieferanten zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass die daraus folgenden Standards in Europa eingehalten werden.

Bis 2026 werden wir von unseren europäischen Lieferanten einfordern, dass folgenden Anforderungen zu 100% für das frische, gefrorene und verarbeitete Hühnerfleischprodukte in unserer Lieferkette erfüllt werden:

  • Einhaltung aller EU-Tierschutzgesetze und -vorschriften, unabhängig vom Produktionsland.
  • Umsetzung einer maximalen Besatzdichte von 30 kg/m². Vorgreifen sollte vermieden werden und darf maximal einmal pro Mastdurchgang durchgeführt werden.
  • Verwendung von Rassen, die erhöhte Tierschutz-Kriterien und damit die Kriterien des »RSPCA Broiler Breed Welfare Assessment Protocol« erfüllen.
  • Erfüllung verbesserter Haltungsbedingungen: Mindestlichtstärke von 50 Lux, inklusive Tageslicht
  • Anwendung von Betäubung in kontrollierter Atmosphäre mittels inerter Gase oder mehrstufiger Systeme oder effektive elektrische Betäubung ohne Kopfüberhängen
  • Nachweis der Einhaltung obiger Standards durch Audits unabhängiger Dritter und jährliche öffentliche Berichterstattung zum Fortschritt im Rahmen dieser Selbstverpflichtung«

 

 

Aramark ist Gründungsmitglied der Global Coalition for Animal Welfare (GCAW), der weltweit ersten von der Lebensmittelindustrie geleiteten Initiative zur Förderung des globalen Tierschutzes. Die Verbesserung des Schutzes von Masthühnern ist eine der wichtigsten Prioritäten der Koalition.

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://www.aramark.com/about-us/news/aramark-general/broiler-chicken-commitment-2019