Effizient produzieren

Wir arbeiten ständig daran, unsere Umweltbelastungen weiter zu reduzieren.

Umwelt & Energie-Management

Aramark hat ein Integriertes Managementsystem „Umwelt & Energie“ gemäß ISO 14001 und ISO 50001 etabliert, in dem alle umwelt- und energierelevanten Aktivitäten festgeschrieben sind: von der einwandfreien Betriebs-und Lebensmittelhygiene über umweltschonende Reinigungsmittel bis hin zur Erfassung eigenbetrieblicher Energieverbrauchsdaten.

Regelmäßige interne und externe Kontrollen zeigen, wo wir immer noch ein Stückchen ressourcenbewusster handeln können. Durch intensive Präventions- und Verhütungsmaßnahmen schaffen wir sichere Arbeitsstätten und beugen Unfällen sowie Berufskrankheiten vorausschauend vor.


Auswahl an Themen im Rahmen des IMS:

  • Aufbau eines Energiekennzahlensystems: Energiedaten für die Bereiche Elektrizität, Heizen und Kraftstoffverbrauch. Unser Ziel ist es, alle eigenbetrieblichen Energieverbrauchsdaten bis Ende 2020 zu erfassen.
  • Umweltschonende Reinigungschemie: wir setzen zu 100% Produkte ohne Chlor & Phosphate bis hin zu rein ökologischen Produkten ein und verwenden Dosiersysteme, um den geringsten notwendigen Mengeneinsatz zu gewährleisten.
  • Klimaneutrales Betriebsrestaurant: seit 2010 betreiben wir für die Bauerfeind AG ein klimaneutrales Restaurant nach dem Zertifizierungssystem „Stop Climate Change (SCC)“ (Kombination von Reduktion und Ausgleich von CO2-Emissionen; Analyse aller Emissionsquellen; individuelles Minderungskonzept; Zertifizierung durch die GfRS).