Browserwarnung
Neu-Isenburg, 5. Mai 2014

Well fit aus dem Kräutergarten – Aramark veredelt Well fit-Rezepte mit echten Kräuterschätzen

Aramark schickt seine Menülinie Well fit auf Entdeckungsreise und stellt sie dieses Jahr in den Mittelpunkt seiner kulinarischen Highlights. Bei der Aktion „Well fit aus dem Kräutergarten“ präsentiert der Catering-Dienstleister vom 12. bis 23. Mai 2014 kleine Aromawunder: raffinierte Menüs mit frisch gepflückten Wild- und Wiesenkräutern. Mit Well fit bietet Aramark seinen Kunden ein ganzheitliches Konzept, das einen wertvollen Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement leistet.

Von frischherber Wasserkresse über scharfe Wasabi-Rauke bis hin zu köstlicher Schokominze – im Wonnemonat Mai hat Aramark wahre Raritäten aufgespürt. Mit den vitaminreichen Wild- und Wiesenkräutern veredeln die Aramark-Küchenchefs die raffinierten Well fit-Rezepte und sorgen für kulinarische Glücksmomente. Pimpinelle, Schafgarbe und Co. sind nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch kleine Aromawunder und dabei sehr gesund.

Die Kräuterschätze stammen vom Keltenhof in Filderstadt. Auf dessen fruchtbaren Feldern vor den Toren Stuttgarts wird mit viel Liebe und Handarbeit morgens geerntet, mittags verarbeitet und am nächsten Tag taufrisch an alle Gourmetfreunde ausgeliefert.

Die leichten Well fit-Menüs bieten Genuss, der gut tut. Reich an Vitaminen, Mineralstoffen und bioaktiven Substanzen sorgen sie für den nötigen Energieschub in der Mittagspause.

Als Catering-Dienstleister verfolgt Aramark den Anspruch, die Ge­sundheitsprävention seiner Kunden aktiv zu unterstützen. Das ganzheitliche, modulare Konzept Well fit ist einzigartig in Deutschland. Mit seinen vier Bausteinen – den Well fit-Menüs, dem Online-Ernäh­rungscoach und -Ernährungsportal sowie der Beratung vor Ort – leistet es einen wertvollen Beitrag zum betrieblichen Gesundheitsmanagement der Unternehmen.