Verantwortung entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Wir leisten täglich einen Beitrag zum Gesundheits- und den Nachhaltigkeitsmanagement unserer Kunden.

Das beginnt bei der Auswahl der Zutaten und reicht über die gewissenhafte Zubereitung der Speisen in den Betriebsrestaurants bis hin zum Angebot gesunder, genussvoller Speisen für unsere Gäste. Unsere Mitarbeiter sind dabei Botschafter und Ideengeber, die diese Verantwortung Tag für Tag mit Leben füllen.

GUTE ZUTATEN

Bei der Auswahl unserer Zutaten achten wir besonders auf Qualität und Nachhaltigkeit.

So haben wir als verantwortungsvoller Verarbeiter von Lebensmitteln Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandards etabliert und kaufen entsprechend bevorzugt regionale und saisonale Zutaten ein. Für sensible Warengruppen, wie zum Beispiel Fisch, haben wir weitergehende Nachhaltigkeitsstandards definiert und überprüfen unsere Zutaten regelmäßig auf nachhaltigere Alternativen. Link intern MSC.


GEWISSENHAFTE ZUBEREITUNG

Unsere Qualitätsphilosophie sieht vor, so viel wie möglich vor Ort in Handarbeit zuzubereiten und zu kochen.

Dabei setzen wir auf moderne Zubereitungsmethoden (z.B. Sous Vide). Unsere gastronomischen Teams achten im Restaurantbetrieb, unterstützt durch unser Umweltmanagementsystem, auf den schonenden Umgang mit wertvollen Ressourcen und fachgerechtes Recycling. Wir haben ein klimaneutrales Betriebsrestaurant-Konzept entwickelt (SCC-zertifiziert) und dieses unter anderem bei der Bauernfeind AG in Zeulenroda umgesetzt.


GESUNDER GENUSS

In unseren 400 Betriebsrestaurants verpflegen wir täglich rund 250.000 Tischgäste mit gesunden und genussvollen Gerichten.

Und das allen voran mit unserer Menülinie Well fit, die – flankiert durch Ernährungsberatung und -coaching – einen aktiven Beitrag zum Gesundheitsmanagement und der Nachhaltigkeitsstrategie unserer Vertragspartner leistet. Und unsere Tischgäste immer wieder begeistert. Über nachhaltige Themenwochen und die Auslobung nachhaltiger Zutaten schaffen wir Bewusstsein für Nachhaltigkeitsthemen und nachhaltigen Konsum.


INSPIRIERTE TEAMS

Gelebt wird unsere Verantwortung von unseren 9.200 Mitarbeitern.

Uns ist es wichtig, mit ihnen verantwortlich und wertschätzend umzugehen und ihre persönliche und fachliche Entwicklung zu fördern. Hierfür haben wir Personalentwicklungsprogramme, zum Beispiel das Culinary College und das „The Beat to Lead“ Führungsfestival, ins Leben gerufen. Wir glauben an die Vielfalt und fördern sie genauso wie ehrenamtliches Engagement. Gleichzeitig schulen wir unsere Mitarbeiter regelmäßig zum Thema Nachhaltigkeit und binden sie eng in Verbesserungsprozesse ein.