Browserwarnung


Frisch kochen, gute Zutaten, echtes Handwerk

Unsere Teams setzen alles daran, den Arbeitstag unserer Gäste mit Genuss zu bereichern.

Die gastronomischen Teams sind das Herzstück von Aramark. Wir arbeiten hart, um die besten Köche für uns zu gewinnen. Und wir ermutigen sie, an Wettbewerben teilzunehmen, damit ihre kreative Arbeit auch über die Unternehmensgrenzen hinaus gewürdigt wird.

teams_koch

Aramark Köche sind für die Gäste sichtbar

– und damit erreichbar, immer offen für Feedback aus erster Hand.

Unterstützt werden sie von unserer ausgefeilten Menüsoftware, die alle Zutaten exakt kalkuliert. So können unsere Köche ihrer Kreativität freien Lauf lassen, unkompliziert eigene Menüs erstellen und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit der Restaurants sichern.

European Chefs’ Cup

Erstmals wurde der bislang nationale Kochwettbewerb Chefs´ Cup auf europäischer Ebene ausgetragen. Die besten Aramark-Köche aus sechs Nationen zeigten beim European Chefs‘ Cup ihre handwerklichen Fähigkeiten und ihr Talent. Bewertet wurden Sie von einer hochkarätigen Jury. Das gezeigte hohe Niveau ist Vorbild und Motivation für Aramark Mitarbeiter in ganz Europa.



Chefs’ Cup

Auch im Jahr 2016 haben wir wieder alle unsere Köche zur Teilnahme am Chefs’ Cup aufgerufen – ein Wettbewerb um die kulinarische Krone bei Aramark. Hier wird sichtbar, welche Qualität in den Teams vor Ort steckt. Das Niveau ist hoch, der Ehrgeiz groß und das Interesse im Haus riesig. Hier ein Einblick in den Wettbewerb und das Finale.

Rainer Sarrazin

ist ein Koch, der die kulinarische Kunst liebt und lebt.
Er verantwortete den Pavillon „Roots & Culture by Nelson Müller” am Vodafone Campus und hat 2013 beim Wettbewerb „ANUGA Koch des Jahres“ teil genommen. Als einziger Vertreter aus der Betriebsgastronomie qualifizierte er sich für das Vorfinale, stellte seine kulinarische Kreativität und Vielseitigkeit unter Beweis und schnitt exzellent ab.

Foto: Koch des Jahres /
Melanie Bauer Photodesign

team_koch-des-jahres_sarrazin
Vertrieb150410232.jpg

Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten

Damit auch unsere gastronomischen Teams immer einen Schritt voraus sind, werden sie durch umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten gefördert. Mit von der Partie sind Sterneköche wie Heiko Antoniewicz oder Armin Langer als Coaches.

Von Mise en Place über Gewürzkunde und Schneide­techniken bis hin zu Gastkommunikation, Weinservice und Veranstaltungs­organisation

– in den verschiedenen Workshops unseres Culinary College können Köche, Service­mitarbeiter, Souschefs, Küchen­leiter und –hilfen im Training mit Profis ihre handwerklichen Kompetenzen durch Tipps und Tricks weiter schärfen sowie innovative Trends und Food-Konzepte austesten und trainieren.

harald_wohlfahrt_kueche

Das Modul Master Class richtet sich mit einem exklusiven Training an die engagiertesten Köche von Aramark, das erstmalig mit dem Sternekoch Harald Wohlfahrt durchgeführt wurde.
Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem „Master“ – Zertifikat belohnt.