Browserwarnung
Neu-Isenburg/Münster, 6. Juni 2014

Neue Erlebnisgastronomie im Allwetterzoo Münster

Aramark eröffnet umgebautes Restaurant und neu gestaltetes Bistro

Nachdem der Catering-Dienstleister Aramark bereits die Kioske im Allwetterzoo Münster modernisiert hat, folgt nun die Fertigstellung des Umbaus weiterer gastronomischer Einrichtungen. Ab 10. Juni 2014 sind das Restaurant sowie das Bistro am Kinder- und Pferdepark wieder geöffnet. Die Besucher erwartet ein auf Familien zugeschnittenes Angebot mit vielen kulinarischen Highlights sowie regelmäßigen Aktionen für Kinder.

Mit einem Fokus auf Qualität, Frische und Regionalität sorgt Aramark seit Januar dafür, dass nicht nur der Zoobesuch, sondern auch die Pause in einer der gastronomischen Einrichtungen des Allwetterzoos zum Erlebnis wird. „Wir haben unser kulinarisches Angebot speziell auf die vielen Familien mit Kindern ausgerichtet“, macht Aramark-Betriebsleiter Lars Kreihe deutlich. „Jeder gastronomische Anlaufpunkt auf dem Zoogelände hat einen eigenen Charakter. So finden unsere großen und kleinen Gäste das jeweils passende Angebot für ihren Geschmack.“

Besonderes Highlight werden regelmäßige Aktionstage für Kinder sein. Dabei lernen sie auf spielerische Art und Weise Wissenswertes zum Thema gesunde Ernährung. Gemeinsam mit einer Ernährungswissenschaftlerin können die Kleinen beispielsweise lustige Tiere aus frischem Obst basteln und anschließend vernaschen.

Das umgebaute Restaurant bietet – wie auf einem Marktplatz – eine vielfältige kulinarische Speisenauswahl an verschiedenen Stationen. Schon am Eingang werden die Besucher vom Duft aus der neuen, hauseigenen Backstube verführt. Hier gibt es hausgebackenes Brot, ofenfrische Backwaren wie Muffins, Plunderteilchen oder Donuts sowie herzhafte Snacks. An den Live-Cooking-Stationen locken traditionelle, westfälische Spezialitäten, asiatische Wok-Gerichte, frisch gebackene Pizza aus dem Steinofen oder verschiedene Pastavariationen. Zubereitet und angerichtet werden die Speisen direkt vor den Augen der Gäste.
Das Bistro am Kinder- und Pferdepark präsentiert sich als modernes Kaffeehaus mit besonderem Flair. Das freundliche Ambiente mit individueller Einrichtung lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Köstliche Crêpes, ofenfrischer Apfelstrudel und allerlei frisch Gebackenes versüßen jeden Zoobesuch. Aber auch Herzhaftes wie original italienische Focaccia, Panini oder belegte Bagels sorgen für die nötige Stärkung. Neben den Erfrischungsgetränken von Pott’s Brauerei aus dem Münsterland können die Besucher aromatische Kaffeespezialitäten, die in der Siebträgermaschine frisch zubereitet werden, genießen.

Ab 10. Juni 2014 sind sowohl das Restaurant als auch das Bistro am Kinder- und Pferdepark für die Besucher des Allwetterzoos geöffnet. Der erste Aktionstag für Kinder zum Thema gesunde Ernährung findet am 20. Juni 2014 von 11 bis 16 Uhr im Restaurant statt.