Browserwarnung


Powerfood aus der Hot Pot Bar

Wir bringen den Trend „Customizing“ in die Restaurants.

So funktioniert die Hot Pot Bar: Wir stellen traditionell zubereitete kräftige Gemüse- und Fleischbrühen zur Auswahl. Der Gast stellt sich seine Wunsch-Kombination aus einem leckeren Zutaten-Mix aus Gemüse, Klößchen oder Nudeln und frischen Toppings zusammen.

So kann sich jeder Gast an seiner eigenen Komposition erfreuen und sammelt gleichzeitig  Power für die kalte Jahreszeit.

Die  würzigen Brühen sind echte Sattmacher und aktueller Hit in den Trendmetropolen.

Das kulinarische Highlight läuft vom 6. – 17. Februar.



Umfangreiche Gästeinformation

Mit einem umfangreichen Informationsmix sorgen wir für Aufmerksamkeit bei den Mitarbeitern. Im Betrieb u.a. über Aufsteller, Plakate und Tischaufleger und in den Aramark–Apps und Microsites über Teaser- und Themenseiten.