Browserwarnung
Neu-Isenburg, 26. April 2013

Geschmacksexplosion!

Bunte Frühlingsküche mit Rezeptwettbewerb bei Aramark

Vitaminbombe, Energiegranate und Frischekick – der Frühling lässt es so richtig krachen. Vom 6. bis 24. Mai 2013 bietet Aramark den Gästen seiner bundesweit rund 500 Betriebs­restaurants eine wahre „Geschmacksexplosion!“. Leckere Frühlingsgerichte aus frischen, saisonalen Zutaten stehen im Fokus des kulinarischen Highlights. Unter dem Motto „An die Töpfe, Frühling, los!“ sucht der Catering-Dienstleister das beste Frühlingsrezept seiner Gäste. Zu gewinnen gibt es einen Kochkurs mit dem renommierten Gewürzexperten und Sterne­koch Ingo Holland.

Nach den dunklen Wintermonaten beschert uns die milde Jahreszeit eine bunte Vielfalt an jungem Gemüse, aromatischen Kräutern und frischem Obst mit einer Extraportion Vitamine. Aus den leichten und gesunden Zutaten lassen sich vielfältige Frühlingsgerichte zaubern, die für neuen Schwung sorgen und die Frühjahrsmüdigkeit vertreiben. Das Geheimnis der Aramark Frühlingsküche: Saisonale Zutaten – frisch vom Feld, reif geerntet und voll im Geschmack – sind die Basis für kulinarisch raffinierte Menüs.

Dass die Gäste der Aramark-Betriebsrestaurants am Kochtopf ebenso kreativ sind, haben sie bereits bei der erfolgreichen Kampagne „KetchCup 2012“ bewiesen. Die Idee der Customer Co-Creation führt Aramark auch dieses Jahr weiter und ruft alle Gäste und Interessierte dazu auf, ihr selbst kreiertes Lieblings-Frühlingsrezept einzureichen. Aus allen eingesandten Rezepten ermittelt eine Expertenjury die ihrer Einschätzung nach zwanzig besten Frühlingsrezepte. Aus diesen wird im zweiten Schritt das beste Frühlingsrezept gekürt. Den Gewinner erwartet ein Kochkurs beim renommierten Gewürzexperten und Sternekoch Ingo Holland.

Wissenswertes und hilfreiche Tipps rund um die Frühlingsküche sowie Informationen zum Rezeptwettbewerb hat Aramark auf einer eigens entwickelten Website unter www.aramark.de/fruehling zusammengestellt. Über eine Kommentarfunktion können sich Interessierte und Teilnehmer interaktiv austauschen, Erfahrungsberichte einfügen oder Fragen stellen. Unterstützt wird die Aktion in den Betriebsrestaurants außerdem durch umfangreiches Werbe- und Informationsmaterial, das zum Mitmachen einlädt.

Mehr Informationen unter www.aramark.de/fruehling