Browserwarnung
Neu-Isenburg/Hamburg, 29. Juli 2014

Aramark ist offizieller Caterer der Junioren Ruder WM 2014

Vom 6. bis 10. August 2014 werden in Hamburg die Ruder-Weltmeisterschaften der Junioren ausgetragen. Als offizieller Caterer der Veranstaltung versorgt Aramark die Sportler, Betreuer, freiwilligen Helfer und das Publikum an insgesamt neun Tagen mit Speisen und Getränken.

Rund 900 Ruderinnen und Ruderer aus 60 Nationen der Altersklasse U19 werden um die begehrten Medaillen kämpfen. Hinzu kommen rund 600 Betreuer, Funktionäre und Helfer, die das sportliche Highlight begleiten werden. Aramark übernimmt bereits ab dem 2. August die Mittagsverpflegung und Getränkeversorgung der rund 1.500 Teilnehmer. Der Caterer bietet pro Tag jeweils drei verschiedene Gerichte – von deutschen Spezialitäten bis hin zu mediterraner Küche. Bei der Zusammenstellung der Speisenauswahl berücksichtigt Aramark ernährungsphysiologische Anforderungen, wie eine große Vielfalt an kohlenhydratreicher Pasta. Insgesamt werden an den neun Tagen 13.500 Essen gekocht.

Zu den Wettkämpfen werden insgesamt rund 7.000 Zuschauer erwartet, die die Sportler an der Regattastrecke anfeuern. Die Fans können sich unter anderem mit frisch gegrillten Steaks, Bratwürsten und Brezeln stärken oder das spannende Event mit Muffins, Popcorn oder Eis versüßen. Alkoholfreie Getränke sowie Bier, Wein und Heißgetränke ergänzen das Angebot. Im VIP-Bereich wartet Aramark für die rund 150 Gäste mit feinen Fingerfood-Spezialitäten, verschiedenen Mittagsgerichten in Buffetform, wie beispielsweise gegrilltes Süsländer Jungschwein mit Kruste dazu Drillinge mit Frühlingslauch und frischem Marktgemüse, sowie einer Auswahl an Desserts und Kuchen auf.

Die Junioren Ruder WM 2014 ist ein besonderes Highlight im „Jahr des Wassersports“ in Hamburg und wird im Dove-Elbe Wasserpark, einem Seitenarm der Elbe in einem Naturschutzgebiet im Südosten der Stadt, ausgetragen. Die Regattastrecke auf dem ruhigen Gewässer umfasst eine Gesamtlänge von 2.150 Metern.