ARAMARK
Ketchcup - mitkochen und gewinnen!
Gewinner-Ketchup
Ketchup
Grundrezept
Ab ins Finale
Gourmetketchup No.1

Ab 16. Juli
exklusiv
in allen
ARAMARK-
Restaurants

Erfahrungsberichte

„Hallo Ulrike, danke für deine Nachricht. Schade. Wäre es nicht eine …“ Michael

Das Gewinner-Ketchup

Das große Finale

Am 21. April 2012 war es soweit: Im VIP-Bereich der Commerzbank-Arena in Frankfurt/Main trafen die sechs Finalisten auf unsere Expertenjury und kochten um den Sieg des ARAMARK-KetchCup.

Zwei Stunden hatten die Finalisten Zeit, ihre persönliche Ketchup-Rezeptur zuzubereiten. Im Anschluss probierte die Jury alle sechs Kreationen und wählte das Gewinner-Ketchup:

Humsels BBQ-Ketchup à la Südstaaten,
kreiert von
Markus Hummelsberger

Herzlichen Gl├╝ckwunsch!

Das Gewinnerketchup mit dem Namen des Siegers auf der Flasche geht in Serienproduktion und wird im Juli beim kulinarischen Highlight rund um die Tomate bundesweit in den ARAMARK-Restaurants eingesetzt.

Das KetchCup-Finale in Bildern

Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup
Ketchup

Ab ins Finale!

Zahlreiche köstliche und originelle Ketchup-Rezepte haben wir erhalten. Vielen Dank für die vielen Einsendungen und tollen Ideen. Wir sind begeistert von der Kreativität der Teilnehmer und dem kulinarischen Niveau der Rezepturen. Die Expertenjury hatte sechs Finalisten ausgewählt, die um den Sieg kochten:

  • Peter Wälde, Mediterranes Ketchup auf Mirepoix-Basis
  • Carola Berlin, Asia-Ketchup mit rotem Curry und Zitronengras
  • Monika Mörchen, Aromaketchup von gelben Tomaten mit Marillenbalsamico und Safranparfum
  • Markus Hummelsberger, Humsels BBQ-Ketchup à la Südstaaten
  • Harald Axel Amelang, Friesen-Ketchup mit Sanddornsaft und Himbeeressig
  • Moritz Weiland, Mojito-Ketchup aus Romana-Tomaten mit Blutorangen- und Limettensaft
  • Finale am 21. April 2012
  • Exklusives Kochevent mit Sternekoch
  • Im VIP-Bereich der Commerzbank-Arena
  • Gewinnerketchup geht in die Produktion

Ran an den Gewinn!

Exklusives Kochevent mit Sternekoch

Aus allen eingesandten Rezepten wurden bundesweit die sechs besten ausgewählt und ins Finale geschickt. Die Finalisten nahmen am 21. April 2012 an einem exklusiven Kochevent im VIP-Bereich der Commerzbank-Arena in Frankfurt/Main teil. Für sie galt es, Geschmack zu beweisen: Direkt vor den Augen der Jury bereiteten die ausgewählten Teilnehmer ihr eingereichtes Ketchup-Rezept zu und präsentierten es den Experten. Die hochkarätige Jury kürte im Anschluss den Sieger.

Das Sieger-Ketchup geht auf Deutschlandtournee

Das Gewinnerketchup mit dem Namen des Siegers auf der Flasche geht in Produktion! Anschließend wird es bundesweit in den ARAMARK-Restaurants eingesetzt. Und 100 Flaschen erhält der Gewinner ganz persönlich! Die Teilnahme am KetchCup Rezeptwettbewerb und dessen Durchführung richtet sich nach den folgenden Bestimmungen.

Teilnahmebedingungen

Ketchup

Woraus besteht Ketchup?

Hauptbestandteil von Ketchup sind frische, sonnengereifte Tomaten. Etwa 15 bis 24 Tomaten – abhängig von Sorte, Ursprung und Erntejahr – sind für die Herstellung von 500 Gramm Ketchup nötig. Hinzu kommen Tomatenmark, Zucker, Salz, Essig, Zwiebeln und verschiedene Gewürze. Je nach Belieben und Geschmack lassen sich durch die Variation der Anteile und die Zugabe weiterer Zutaten vielfältige Ketchup-Kompositionen herstellen.

Woher kommt Ketchup?

Über den Ursprung des Ketchups ist man sich nicht ganz einig – es gibt verschiedene Herleitungsmöglichkeiten. Ein Vorläufer soll eine gesüßte Sojasoße – sogenanntes „Ketsiap“ – sein, die man im 17. Jahrhundert in China zu Fisch und Geflügel aß. Durch englische Seefahrer gelangte die Soße, die jedoch wenig mit der heutigen Rezeptur von Ketchup zu tun hatte, nach Europa und Amerika. Das Tomatenketchup, wie wir es heute kennen, wurde von dem deutschstämmigen Amerikaner Henry John Heinz erfunden und Mitte des 19. Jahrhunderts erstmals industriell hergestellt.

Warum wird Ketchup beim Schütteln flüssig?

Durch längeres Stehen der Flasche wird Ketchup dickflüssig. Die verschiedenen Bestandteile bilden in einem ganz natürlichen Prozess Molekülverbände, welche wiederum untereinander Verbindungen eingehen. Kräftiges Schütteln der Flasche bewirkt, dass diese stabile Struktur im Ketchup zerstört wird und sich die Moleküle wieder freier bewegen können. Das Ketchup wird wieder flüssig. Dieses Phänomen nennt man Thixotropie-Effekt.

Grundrezept

Zutaten

500 g


150 g
1 TL
5
5
5
2
1
1 TL
1/2 TL
50 g
3 TL

1 TL
100 ml

frische Fleischtomaten
(ersatzweise Dosen-
tomaten, abgetropft)
Zwiebeln
Paprika, edelsüß
Pimentkörner
Pfefferkörner schwarz
Gewürznelken
Lorbeerblätter
Zimtstange
Salz
Ingwer
brauner Zucker
Tomatenmark (dreifach konzentriert)
Hickory-Rauchsalz
Weißweinessig

Erfahrungsberichte

Zutaten

Tomaten waschen und den Blütenansatz entfernen, dann vierteln. Ersatzweise Dosentomaten abtropfen lassen. Zwiebeln schälen und ebenfalls vierteln. Beides in einen großen Topf geben. Die festen Gewürze in eine Gewürzkugel füllen und in den Topf hängen. Die gemahlenen Gewürze untermischen.

Alles aufkochen, danach Hitze reduzieren und ohne Deckel ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dann die Tomatenmasse durch ein feines Sieb (oder Flotte Lotte) streichen und mit Zucker, Tomatenmark und Essig verrühren. Nochmals ca. 15 Minuten köcheln lassen.



Abschmecken und in vorbereitete Flaschen mit Deckel füllen.

Erfahrungsberichte

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit!

Hier ist Platz für Ihre Erfahrungsberichte, Anmerkungen, Ideenaustausch, Tipps und Tricks oder auch Fragen zur Ketchup-Herstellung.

Martin S.

2012-02-03

„Hallo liebes ARAMARK-Team!

Ich finde die Aktion KetchCup eine gelungene Idee und ich werde das Grundrezept für den Ketchup gleich einmal ausprobieren. Leider weiß ich nicht, wo man Hickory-Rauchsalz bekommt, aber ich denke, eine Prise Meersalz wird es auch tun.

Heiko Gerlach

2012-02-13

„Besser als Rauchsaltz ist "Liquide Smoke", das gibt es auch in Hickory Aroma. Kann man ganz einfach bei Amazon bestellen.

Viele Grüße“

Heiko Gerlach

2012-02-13

„Und ein Schuß Cola kann nicht schaden......“

Martin S.

2012-02-17

„Das mit der Cola habe ich auch gehört, aber das kenne ich eher von BBQ-Soße.“

Kerstin

2012-02-19

„... für die gesundheits-freaks unter euch: selbstgemachter ketchup schmeckt bedeutendbesser und ist dazu noch viel gesünder. Man hat nämlich selber einfluss wieviel zucker man nimmt.“

Brigitte H.

2012-02-20

„Wenn im Sommer Tomatenschwemme in meinem Garten herrscht, koche ich Ketchup – was total Spaß macht. Mit einem schönen, handgeschriebenen Etikett macht das echt was her und ist ein tolles selbstgemachtes Geschenk. Dazu noch Pommes-Schälchen aus Porzellan und peppige Servietten. Meine Freunde freuen sich jedes Jahr auf die neue würzige Edition.“

Marlies

2012-02-21

„Wie lange hält sich denn selbstgemachter Ketchup?“

Kerstin

2012-02-21

„das ist total unterschiedlich. je nach zutaten, zubereitung, abfüllung und lagerung kann die haltbarkeit von selbst hergestelltem ketchup 4 wochen, aber auch bis zu mehrere monate betragen. wichtig ist, flaschen und verschlüsse auszukochen und das ketchup kühl zu lagern.“

Stefan Sauer

2012-02-25

„Hi liebes KetchCup Team,

mein Ketchup Rezept ist auf dem Weg zu Euch. Habe heute in meiner Küche gewerkelt und ein herrliches fruchtig, scharfes Ketchup gekocht! Danke für das Grundrezept, welches sich Super variieren lässt!

Gruß

Stefan“

TOMMI

2012-03-07

„Ab wie vielen Jahren darf man da eigentlich mitmachen???“

Ulrike

2012-03-07

„Hallo TOMMI,
laut Teilnahmebedingungen darf man ab 18 Jahren mitmachen.
Tomatige Grüße“

TOMMI

2012-03-07

„Darf man sich denn eigentlich auch eigene Etiketten ausdenken, und diese selber kreiren wie man Lust hat???

Grüße Tommi“

Ulrike

2012-03-07

„Die Etiketten werden derzeit von einer Werbeagentur gestaltet. Es sind hier auch einige lebensmittelrechtliche Aspekte zu beachten. Das Sieger-KetchCup soll im Sommer ja bundesweit zum Einsatz kommen. Aber Ideen zum Etikett sind natürlich jederzeit willkommen :-)“

Frieda Funke

2012-03-07

„Ich habe heute den Ketchup mit meinem Sohn Fred gemacht, die ganze Küche ist rot gesprenkelt!

Gruß
von: Frieda und Fred Funke“

Michael

2012-03-07

„Meine Frage an die KetchCup Redaktion ist:

Ist es gestattet sich zu zweit zu bewerben???
Gruß
Michael+Gertrud“

Ulrike

2012-03-07

„Hallo Michael + Gertrud,
jedes eingereichte Rezept muss einer Einzelperson zugeordnet sein. Zum Finale darf jedoch jeder Finalist eine Begleitperson mitbringen, so dass ihr beide in den Genuss dieses Event kommen könntet. Also nur zu, wir drücken die Daumen!!!“

Michael

2012-03-07

„Hallo Ulrike,

ist es denn eventuell gestattet wenn meine beiden Töchter gemeinsam einen Ketchup kreiren kreiren könnten.
Die beiden sind 12 Jahre alt und würden sich sehr freuen wenn sie das Projekt auch in einer Zusammenarbeit bezwingen könnten.
Grüße von Michael“

Ulrike

2012-03-07

„Hallo Michael,
aus rechtlichen Gründen ist eine Teilnahme leider erst ab 18 Jahren möglich. Aber wie wär's, wollen Sie nicht ein Rezept einsenden?
Beste Grüße von Ulrike“

Ida und Lea

2012-03-07

„Guten Tag Ulrike,
ich und meine Freundin Lea sind 12 Jahre alt und wir haben ganz viel dafür organisiert. Wir haben einen großeinkauf mit vielen gewürzen und exotischen früchten über 30 euro gemacht .
Wir haben us so darauf gefreut und wir haben uns schon so viel gedanken gemacht!!!
Wir bitten sie dass wir mitmachen können!!!!4
Mit enttäuschten grüßen von Ida und Lea“

Ulrike

2012-03-07

„Liebe Lea, liebe Ida,

bitte nicht enttäuscht sein. Das hat rechtliche Gründe, dass eine Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich ist. Da sind uns die Hände gebunden. Aber überzeugt doch euren Papa oder eure Mama teilzunehmen. Wenn Ihr sie noch etwas trainiert und mit kreativen Ideen versorgt, haben sie bestimmt super Chancen ins Finale zu kommen.

Viele Grüße Ulrike“

Ida und Lea

2012-03-07

„Liebe ulrike,
danke für den tipp!
wir werden unsere Eltern mal fragen!
Grüße von Ida und Lea“

Lea und Ida

2012-03-07

„Weshalb dürfen denn erst Kinder erst ab 18 Jahren dort mitmachen???
Mit Kindern wäre der ganze Wettbewerb doch viel lustiger!!!
Grüße von Lea und Ida“

Hamberger Josef

2012-03-08

„Vielen Dank für dieses schon herliche Grundrezept!
Man kann es aber verfeinern durch Zugabe eines 1/2 Apfels,
etwas Basilikum und einer Prise Chilli.
Mahlzeit.“

Lee Parkinson

2012-03-09

„Hello!
This German Competition is a very good idea!!!! And I´ve got tons of fun with this Cetchcup!!
Lee“

Lee Parkinson

2012-03-09

„Hallo!
Das ist ein toller Wettbewerb!!! Ich habe viel spaß. Meine Neffen helfen mir ein bisschen mit den Gewürzen aus, ich persönlích kenne mich da ja nicht so aus! :-)
Grüße von Familie Parkinson“

Hamberger Josef

2012-03-09

„Vielen Dank für das herliche Grundrezept.
Wir haben es nachgekocht und sind begeistert.

Man es noch mit Basilikum und Chilli verfeinern!“

Kristina

2012-03-19

„Die Idee mit dem Wettbewerb war echt genial.
Es hat jede Menge Spaß gemacht zu experimentieren und alle möglichen Zutaten zusammenzumischen....
Wann und wie werden denn die Finalisten benachrichtigt - bzw die Nicht-Finalisten informiert?“

Ulrike

2012-03-19

„Liebe Kristina, freut uns, dass dir der Wettbewerb Spaß gemacht hat. Wir sind auch mega-begeistert vom kulinarischen Niveau der Rezepturen und der Kreativität der Teilnehmer. Die Expertenjury hat nun die Qual der Wahl, die 6 Finalisten auszuwählen. Die Benachrichtigung wird bis spätestens Ende März erfolgen.
Kulinarische Grüße
Ulrike“

Tina

2012-03-30

„Hallo,
erfolgte mittlerweile die ermittlung der 6 Finalisten?“

Ulrike

2012-03-30

„Hallo Tina,
nächste Woche wird die Entscheidung der Expertenjury bekannt gegeben.
Dann ist klar, wer ins Finale einziehen wird.
Kulinarische Grüße Ulrike“

Marita Steinbecker

2012-03-30

„Hallo líebe ketchcup redaktion,
ich habe von diesem wettbewerb gelesen und bin total begeistert und habe aber leider erfahren dass der teilnahme schluss schon gewesen ist.
Ich würde mich sehr darüber freuen wenn nächstes jahr noch so eine veranstaltung stattfindet!!!
Kann das möglich sein?
Ich bitte sehr um eine rückmeldung
mit den freundlichsten Grüßen
von Marita Steinbeck aus Münster“

Ulrike

2012-03-30

„Liebe Frau Steinbeck,
das freut uns, dass Sie unseren Wettbewerb toll finden! Wir sind auch begeistert von der überwältigend positiven Resonanz.
Die Planungen für's nächste Jahr sind noch nicht gestartet. Wir versprechen Ihnen jedoch, Sie auf jeden Fall rechtzeitig zu informieren.
Frühlingsfrische Grüße nach Münster!
Ulrike“

Ken-Emil aus Bergstedt

2012-03-30

„Wer hat denn jetzt eigentlich gewonnen?“

Ulrike

2012-03-30

„Hallo Ken-Emil,
nächste Woche werden die 6 Finalisten veröffentlicht. Und am 21. April wird dann die Entscheidung über das Siegerketchup fallen.
Viele Grüße! Ulrike“

Ken- Emil

2012-03-30

„Und wo werden die veröffentlicht, die Gewinner?“

Ulrike

2012-03-30

„... alle Infos zu den sechs Finalisten und zum Sieger werden auf dieser Seite veröffentlicht.“

Maike

2012-04-11

„Hallo liebe KetchCup Freunde,

ich bin begeistert und ich habe sofort mit dem Großeinkauf angefangen.
Die verrücktesten Dinge sind mir und meinen Kindern eingefallen, darunter waren Marakujas die wir zu einem Brei vermixt haben und dann hinzugefügt haben zum Grundrezept. Hat schon mal jemand so einen Gemüse Ketchup ausprobiert? Ich fände es lustig wenn Sie mir auch Ihre kuriosen Ideen mitteilen würden, zwar ist der Einsendeschluss schon gewesen, doch alle Arten von Ketchup eignen sich auch super für eine Grillparty!!!
Ganz viele Grüße aus Wiesbaden...
und gutes Gelingen:-)

Grüße von Maike“

Harald Axel Amelang

2012-04-23

„SUPER Event !!
Vielen DANK !“

Markus Hummelsberger

2012-04-23

„Liebes Aramark-Team,

wirklich eine gelungene Aktion und ein tolles Event in Frankfurt!! Freue mich schon total auf die Produktion und das Event im Juli!

1000 dank und viele Grüße aus Lampertheim!“

Markus Hummelsberger

2012-04-23

„Liebes Aramark-Team,

wirklich eine gelungene Aktion und ein tolles Event in Frankfurt!! Freue mich schon total auf die Produktion und das Event im Juli!

1000 dank und viele Grüße aus Lampertheim!“

Fabio

2012-11-11

„Hallo Zusammen,

der KetchCup ist nun eine Weile her. Normalerweise bin ich kein Ketchup Fan, aber der Siegerketchup ist der Hammer!

Da man ihn nicht mehr bekommt, würde ich gerne wissen, ob man das Rezept haben darf um ihn nachzukochen.

Gruß
Fabio“

Ulrike

2012-11-11

„Hallo Fabio,

toll, dass du zum KetchCup-Fan geworden bist! Maile doch deine E-Mail-Adresse an die info@aramark.de, dann lassen wir dir das Rezept zukommen. Viel Spaß beim Nachkochen!

Kulinarische Grüße
Ulrike“

Michael

2013-02-09

„Hallo Aramark Team.

Auch ich bin ein großer Fan von Euern Gewinner Ketchup von M. Hummelsberger. Gibt es irgendeine Möglichkeit diesen käuflich zu erwerben? Wenn nicht, es wäre eine Marktlücke!!!

Gruß Michael“

Ulrike

2013-02-09

„Hallo Michael,
wow - toll zu hören, dass du zum Ketchup No.1 Fan geworden bist! Das Ketchup war auch in einigen Feinkostläden im Sortiment. Unsere Recherchen haben jedoch ergeben, dass es überall ausverkauft ist.
Vielleicht hast du ja Lust im Sommer, wenn es erntefrische Tomaten gibt, Ketchup selbst zu kochen. Wir könne dich gerne mit Rezeptideen versorgen.
Beste Grüße Ulrike“

Michael

2013-02-13

„Hallo Ulrike,
danke für deine Nachricht. Schade. Wäre es nicht eine Überlegung wert, dieses tolle Produkt einer Firma in Auftrag zu geben und es dann zu vermarkten? Abnehmer würde es sicherlich reichlich davon geben!!!

Liebe Grüße aus Hannover“

Ihr Kommentar